header-sportorthopaedische-schmerztherapie_03

Sportorthopädische Schmerztherapie

Die Sportorthopädische Schmerztherapie ist die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen der Stütz- und Bewegungsorgane unter besonderer Berücksichtigung der Schmerzchronifizierung.
Die symptomatische Schmerztherapie setzt an verschiedenen Stellen der Schmerzwahrnehmung, -weiterleitung und -verarbeitung an.

Mit gezielten Infiltrationen relevanter Schmerzpunkte (z.B. Akupunktur- und Triggerpunkte) wird die Nervenerregbarkeit betroffener anatomischer Strukturen herabgesetzt.

Die lokale Durchblutung wird angeregt und die muskulären Verspannungen werden gelöst .

Diese sanften Behandlungsformen unter Verwendung biologischer und homöopatischer Medikamente sind patientenverträglich, nebenwirkungsfrei und werden ohne Röntgenbelastung durchgeführt:

Somit kann eine rasche Schmerzfreiheit erzielt werden, ohne den übrigen Körper zu belasten.

Da jede Sportverletzung, Gelenksarthrose oder Rückenschmerz individuell betrachtet werden muss, ergeben sich zahlreiche Behandlungsstrategien.

Schmerz darf nicht den Spaß an der Bewegung verhindern, da Sport ein kostbares Medikament für ein gesundes Leben darstellt.



Termin-Buchung:
Gerne können Sie selbst einen Wunschtermin in der privatärztlichen Praxis online buchen.

Jetzt Termin buchen
Die Abrechnung erfolgt nach GOÄ.