header-ganzheitliche-sportmedizin_02

Ganzheitliche Sportmedizin

Größten Wert lege ich auf eine ganzheitliche Sportmedizin mit präziser Diagnostik der Krankheitsbilder am Bewegungsapparat.
Mit einer gezielten und frühzeitig beginnenden Behandlungstherapie können Operationen vermieden werden.
Neben der Behandlung der Symptome sollte die Beschwerdeursache in der Funktionskette aufgedeckt werden.
Nur dann können die chronischen Beschwerden dauerhaft beseitigt werden.
Erst dann ist eine  individuelle Schmerztherapie mit begleitender Physiotherapie erfolgreich.
Akute Verletzungen
Im Rahmen meiner orthopädischen und unfallchirurgischen Ausbildung behandele ich akute Verletzungen aller Art. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Sporttraumatologie.

Chronische Krankheitsbilder

In meiner täglichen Praxisarbeit widme ich mich der Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerz- und Krankheitsbildern am Stütz- und Bewegungsapparat. Besonders Kopf- Nacken- und Rückenschmerzen machen das Leben zur Qual.
Trotz irreversibler struktureller Veränderungen an Gelenken und an der Wirbelsäule lassen sich gute Therapieergebnisse erzielen.
Eine  regelmäßige und begleitende Therapie verzögert ein schnelles Fortschreiten. Die Schmerzen werden dadurch erträglicher und die Lebensqualität steigt.
Operation
Für mich ist eine Operation das letzte Glied in der Behandlungskette.
Sollte das gesamtheitliche Therapiekonzept primär nicht anschlagen, steht eine Operation zur Diskussion. Sollte man sich nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch zu einem operativen Eingriff entscheiden, ziehe ich selbstverständlich Spezialisten und Kapazitäten auf dem operativen Gebiet mit ein.
Gerne behandele ich meine Patienten in der postoperativen Rehabilitation weiter.